Nav Ansichtssuche

Navigation

Suchen

Vanillekipferln

 

Rezept

4 Eigelb, 600 g Mehl, 400 g Butter, 200 g Zucker, 1 Prise Salz, 1 Vanilleschote, 300 g gemahlene Mandeln oder Haselnüsse, 1 Päckchen Vanillinzucker, 150 g Puderzucker;

 

Vanillekipferl
Traumhafte Kipferln
(Bild: eigen - 19.05.2018)
 

Zubereitung

Das Mehl sieben und mit der Butter vermengen,das Mark der Vanilleschote und die Prise Salz hinzugeben, den Zucker und die Mandeln / Haselnüsse zugeben und mit dem Eigelb zu einem Teig kneten, in eine Frischhaltefolie wickeln und 60 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Die Teigstücke zu etwa 3 cm dicken Wülsten formen und in gleich große Stücke schneiden und daraus Kipferl formen, die auf ein gefettetes Backblech gelegt werden, im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten bei 160°C backen, dann die noch warmen Kipferl mit einer Mischung aus Puderzucker und Vanillinzucker bestäuben.

 

Anmerkung: Die Kipferl werden knusprig mürbe, wenn sie sofort vom Blech auf ein Gitter gelegt werden. Etwas feuchter werden sie, wenn man sie nach dem Backen mit Milch beträufelt und dann erst mit Puderzucker bestreut.