Für zwei Gläser von etwa 220g

Zutaten:

Gebraucht werden 50 g Kakao, 50 g Zucker, 75 g Haselnussnougat, 250 g Butter, weiche, 100 g Haselnüsse, geröstet und gesalzen.

Zubereitung

Die Butter und Zucker mit dem Rührgerät zu einer schaumigen Masse schlagen, Kakao und die Haselnussnougat-Masse zusammen im Wasserbad zum Schmelzen bringen und vermengen; anschließend langsam in die Schaummasse einarbeiten. Dann die Masse abkühlen lassen.

Die Haselnüsse grob hacken. Einen Esslöffel der Nüsse beiseite legen und die restlichen Nüsse mit der Schoko-Nougat-Butter vermengen. Die verbliebenen Nüsse darüber streuen und alles zugedeckt kalt stellen.

Damit die Schoko-Nougat-Butter streichzart wird, sollte sie einige Zeit vor dem Servieren aus dem Kühlschrank genommen werden.