Nav Ansichtssuche

Navigation

Suchen

Sonntag, 22. April 2018

Ein Sonntagsausflug

Mein Sonntagsausflug ging also in den weiteren Grüngürtel von Köln, genauer gesagt zum forstbotanischen Garten nach Rodenkirchen.

Blühendes

Blühendes
Forstbotanischer Garten
Rodenkirchen (April 2018)

Dort stand alles in Blüte und der Gehalt an Duftstoffen in der Luft war gewaltig. Umwerfende Gerüche konkurrierten miteinander um die Gunst ihrer kleinen Helferlein, den Insekten. Die waren dann aber auch zuhauf unterwegs und taten ihre Arbeit. Das Sonnenlicht reflektierte auf dem frischen Grün der Blätter und Gräser. Ein Traum von Frühling umgab uns.

Blühendes

Blühendes
Forstbotanischer Garten
Rodenkirchen (April 2018)

Nun, der Wetterbericht hatte es ja angekündigt. Und pünktlich zum Nachmittag setzte dann ein Gewitter ein, dass man allerdings bereits voraussehen konnte, weil es Regenschleier ziehend von Westen herannahte und sich seinen Weg über Köln bahnte.

Es war eine gute Entscheidung, angesichts der Wassermassen, die auf uns zukamen, die Fahrradtour abzubrechen, eine Abkürzung zu nehmen und den Regen bei einer Tasse Kaffee zu Hause zu verbringen.

Blühendes

Nahender Regen
Äußerer Grüngürtel
Köln (April 2018)