Nav Ansichtssuche

Navigation

Suchen

Happy International Women's Day

Happy International Women's Day!

<Ergänzungen des Autors - 2. Juli 2018: Zitat aus Wikipedia>

Der Internationale Frauentag, Weltfrauentag, Frauenkampftag, Internationaler Frauenkampftag oder Frauentag ist ein Welttag, der am 8. März begangen wird. Er entstand als Initiative sozialistischer Organisationen in der Zeit um den Ersten Weltkrieg im Kampf um die Gleichberechtigung, das Wahlrecht für Frauen und die Emanzipation von Arbeiterinnen. Die Vereinten Nationen erkoren ihn später als Tag der Vereinten Nationen für die Rechte der Frau und den Weltfrieden aus.

<Ende der Ergänzung>

 

Es war einmal, da war Deutschland wirklich fortschrittlich und vor allem schneller als die USA, und zwar bei der Einführung des allgemeinen Wahlrechts, was besagt, dass eine Person egal welches Standes, Geschlechts oder welcher Ethnie, das Recht auf freie Wahlen zusteht.

Dieses Recht war in Deutschland 1919 eingeführt worden. In den USA erst 1920 was Frauen angeht, bzw. 1965 was den Ausschluss jeglicher subjektiver Merkmale zur Beschränkung des Wahlrechts angeht, womit manche US-Staaten das Wahlrecht von der Hautfarbe oder der Bildung abhängig machten.

In Europa folgten Deutschland mit der Einführung des allgemeinen Wahlrechts

1928 das Vereinigte Königreich

1933 Spanien

1946 Frankreich

1976 Portugal

1984 Liechtenstein

1990 Schweiz (Der Kanton Appenzell Innerrhoden wird durch das Schweizerische Bundesgericht gezwungen, das Frauenwahlrecht einzuführen)

 

Übrigens, der neuzeitliche, aufklärerische Gedanke, dass das Volk seine Geschicke selbst bestimmt, und hierzu Vertreter wählen darf, war zuerst mit der französischen Revolution den Bürgern zugesprochen worden. Aber nur den männlichen Bürgern. Frauen waren nach der französischen Verfassung keine Bürger und konnten nicht wählen, obwohl sie an der Revolution nahezu gleichberechtigt beteiligt waren. Die erste Frau, die in dieser Gesellschaft gleiche Rechte für Frauen forderte, soll Olympe de Gouges gewesen sein, die nach einer Veröffentlichung ihrer Forderung 1791 in Paris verhaftet und 1793 nach kurzem Prozess hingerichtet wurde.

 

Das zeigt, wie langsam Menschen dabei sind, Vorurteile und Bevormundungen, alte Machtstrukturen und dadurch erzeugte Unterdrückung zu überwinden.

 

 

 

Quellen:

Pan American Health Organization

United Nations

UN-Womenwatch

Zeittafel zum Frauenwahlrecht