Sonntag, 12. Mai 2019

Wo der Rhododendron blüht

Im Kölner Forstbotanischen Garten ist Blütenzeit. 

Sein Areal ist ein etwa 25 Hektar groß und liegt im Süden der Stadt Köln. Er ist Teil des äußeren Kölner Grüngürtels. Der Forstbotanische Garten wird räumlich begrenzt durch das Autobahnkreuz Köln-Süd beziehungsweise die parallel verlaufende Friedrich-Ebert-Straße (L 92) mit anschließendem Golfplatzgelände, die Bonner Landstraße (L 166), die Straße Zum Forstbotanischen Garten (in der Verlängerung Industriestraße) und angrenzende Kleingartenanlagen (L 300).

Forstbotanischer Garten Köln

Forstbotanischer Garten Köln
(Bild: eigen - 12.05.2019)


Forstbotanischer Garten Köln am 12.05.2019

Forstbotanischer Garten Köln
(Bild: eigen - 12.05.2019)

Forstbotanischer Garten Köln am 12.05.2019

Forstbotanischer Garten Köln
(Bild: eigen - 12.05.2019)

Vor etwa einem Jahr, am 22. April 2018, war ich auch dort gewesen und habe Fotos gemacht. Einige von den Fotos sind weiter unten zu sehen.

 


Forstbotanischer Garten Köln
(Bild: eigen - 12.05.2019)

Aber nicht nur Rhododendron blüht dort. Eine Vielzahl von Blümchen schmeicheln jetzt im Mai unseren Sinnen, und nicht nur unseren. Hier waren auch eine Vielzahl von Maiglöckchen ...


Forstbotanischer Garten Köln
(Bild: eigen - 12.05.2019)